DRK-Servicewohnen.

Ein Zuhause nach Maß – Lebensqualität bis ins hohe Alter.

Der Bedarf nach flexiblen Modellen des Wohnens, die besonders älteren Menschen ein maximales Maß an Selbstständigkeit, Sicherheit und Komfort bieten, steigt kontinuierlich an.

In Herten ist das DRK als Servicepartner in mehreren neuen Wohnanlagen tätig, die sowohl von der Architektur und den räumlichen Gegebenheiten als auch vom umfangreichen Service beste Wohnbedingungen für einen angenehmen Lebensabend in unserer Stadt bereithalten.

Mit den Servicewohnanlagen „Kaiserstraße“, „Westerholt Verde“, „ColinArcher“, "Windthorstr." und „Freiwiese“ stehen – gut im Hertener Stadtgebiet verteilt – fünf attraktive Beispiele für zukunftsweisende Wohnkultur im Alter zur Verfügung.

Ganz nach Ihren Wünschen – Service und mehr.

An allen fünf Standorten sind unsere DRK-Mitarbeiter regelmäßig präsent, um sich individuell um die Bewohnerinnen und Bewohner zu kümmern. Das kann z.B. bedeuten, eine Hilfestellung bei Antragsstellungen oder anderem Schriftverkehr mit Behörden zu bieten, Tipps bei der Beschaffung von Hilfsmitteln zu geben, aber auch einen Opernbesuch oder einen Einkaufsbummel zu planen und einmal ein neues Backrezept auszuprobieren. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, dass verlässliche und persönliche Kontakte mit vertrauten Ansprechpartnern entstehen und gepflegt werden.

Neben regelmäßigen Besuchen und Telefonaten gibt es auch DRK-Servicebüros vor Ort – und nicht zuletzt eine ganze Reihe von beliebten gemeinsamen Veranstaltungen: Spielenachmittage, Vorträge, Besuche in der DRK-Kindertagesstätte, Seniorengymnastik und interessante Ausflüge, z.B. Stadtrundfahrten.

Ihr Ansprechpartner

 

Frau Scharnau
Tel.: 02366 18 15 - 0
scharnau@drk-herten.de