Der medizinische Transportdienst MTD

Das Deutsche Rote Kreuz ist mit dem DRK-Blutspendedienst führend in der Versorgung der Krankenhäuser in Deutschland mit Blutkonserven.
Mit dem Medizinischen Transportdienst hat das Deutsche Rote Kreuz Herten ein ergänzendes Transportsystem für Krankenhäuser geschaffen, das den schnellen und sicheren Transport der Blutkonserven von der Blutbank zum Krankenhaus sicherstellt.

Für die regelmäßige Belieferung sowie für Einzelfahrten und Notfalltransporte stehen spezielle Einsatzfahrzeuge zur Verfügung, die mit moderner Kühltechnik den qualifizierten Transport von Blut- und Plasmakonserven zuverlässig garantieren.

Sind in der zuständigen Blutbank die benötigten Konserven einmal nicht verfügbar, suchen wir sie in anderen Blutbanken oder Krankenhäusern und koordinieren den Transport.

Zudem können unsere Einsatzfahrzeuge auch für den Transport von Organen, Untersuchungsmaterialien und Medikamenten angefordert werden.


Durch Genehmigung des Kreises Recklinghausen nach Rettungsdienstgesetz sind unsere 5 Einsatzfahrzeuge mit Sondersignal (Blaulicht und Martinshorn) ausgestattet.

Ihr Ansprechpartner

DRK-Leitstelle Herten
 (02366) 19 2 19