Das freiwillige Soziale Jahr
beim Roten Kreuz Herten

„Jugend, Tugend, bla bla bla …“

Das Freiwillige Soziale Jahr ruft nicht nach Helden oder Heiligen. Du wirst Dich wundern. Engagement beim Deutschen Roten Kreuz ist nicht nur eine Herausforderung. Es fühlt sich auch einfach gut an. Und bringt jede Menge Neues, Unerwartetes.

Hinter “sozialen Serviceleistungen” verbergen sich oft die buntesten, spannendsten und zukunftsfähigsten Aufgaben – für Leute, die viele neue Ideen in ihrem eigenen Kopf haben – und die sich einfach gut dabei fühlen, etwas Tolles und Sinnvolles zu tun. Etwas, das wirklich ganz direkt anderen Menschen hilft oder ihnen einfach nutzt. Oder diesen etwas gibt: mehr Sicherheit, mehr Mobilität und mehr Selbstständigkeit – für ein besseres und längeres Leben.

Das ist ganz einfach. Und erfordert keine großen Appelle an die Jugend. Denn die ist immer schon viel weiter als alle Moralapostel. Das war schon immer so. Also: Am besten einfach mal anrufen oder vorbeikommen – es lohnt sich!

Broschüre als PDF

Lade hier alle Informationen als Broschüre zum Selberdrucken (Du benötigst den Adobe Acrobat Reader, den Du hier kostenlos beziehen kannst):

Das Freiwillige Soziale Jahr beim Roten Kreuz Herten (ca. 1,2 MB)